Sächsische Polizisten messen sich am Bärwalder See

Zuletzt aktualisiert:

Sächsische Polizisten messen sich am Mittwoch am Bärwalder See. Die 8. Polizeilandesmeisterschaft im Triathlon steht an. Gesucht werden die besten Athleten in den eigenen Reihen. 

Gut 270 Beamte werden bis zum Nachmittag knapp 800 Meter schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen. An den Start gehen Ordnungshüter aus allen fünf Polizeidirektionen, der sächsischen Bereitschaftspolizei, dem Polizeiverwaltungsamt und Landeskriminalamt sowie der Hochschule der Sächsischen Polizei. Der Wettbewerb wird aller zwei Jahre ausgetragen.

Die Polizeidirektion Görlitz richtet die Landesmeisterschaft bereits zum vierten Mal aus - schon drei Landesmeisterschaften wurden am Bärwalder See veranstaltet.