:: apollo radio))) - bleiben Sie anders

apollo radio))) bietet Ihnen, halbstündlich wechselnd, einen wohltuend anderen Musikmix aus JAZZ und KLASSIK. Kombiniert mit Genres wie Filmmusik oder Lounge sind Musikmischung, redaktionelle Inhalte und Moderation darauf ausgelegt, unaufdringlich zu wirken.

apollo radio))) ist damit „anders“, ein Premium-Produkt für die positiven Töne, denen Sie als Hörer gern Ihr Gehör schenken.

:: Aktuelle Facebook-News

Wednesday, 18. April, 2018:

apollo radio))) hat heute einen frühlingshaften Buchtipp im Programm.
"Das Liebensleben der Tiere" - geschrieben von der Sexualpädagogin Katharina von der Gathen. Wir haben die Expertin für die wirklich wichtigen Fragen im Interview und klären auch, was die Unterschiede im Liebesleben von Mensch und Tier sind und was wir uns vielleicht von unseren tierischen Mitbewohnern abschauen können.
Das Interview läuft im "anderen Nachmittag" gegen 16 Uhr.

Monday, 16. April, 2018:

Die Erde hängt heute voller Regenschirme - zumindest aus der himmlischen Perspektive. (Bleiben Sie anders). Wer keinen Schirm hat, steht heute da mit nassem Haar. Aber nicht mit uns! Wir verlosen einen unserer wunderschönen Senderschirme. Verratet uns, warum ihr unbedingt einen Schirm von uns braucht. Unter allen Antworten gewinnt die, die wir am besten finden;-)

Friday, 13. April, 2018:

apollo radio))) war heute im Schauspielhaus Dresden auf der Pressekonferenz zur Vorstellung des neuen Spielplans.

Zwölf Uraufführungen bringt das Theater 2018/19 raus.
Unter anderem "Neun Tage wach" - den Crystal Roman des Dresdners Erik Stehfest. Daneben wird es aber auch Klassiker wie Heinrich Manns "Der Untertan" oder Shakespears "Ein Sommernachtstraum" geben. Für die neue Spielzeit werden die Ticketpreise teilweise angehoben, um ein bis vier Euro.
Dafür ist die Abgabe der Garderobe kostenfrei.

Tuesday, 10. April, 2018:

Zum 105. Geburtstag von Stefan Heym las und liest Chemnitz heute den ganzen Tag Texte des Schriftstellers. Auch wir waren mit von der Partie: Unsere Moderatorin Dorit Kreller hatte sich eine lustige Erzählung aus "Immer sind die Männer schuld" ausgesucht und gab sie heute Mittag auf dem Neumarkt zum Besten.

Den Abschluss des Lesemarathons macht um 20 Uhr eine Lesung im Schauspielhaus: "Stefan Heym - der Unbekannte". Der Eintritt ist frei.

mehr News auf unsere Facebook-Seite »

:: Stellenangebote

Lust auf Radio?

Sie haben Ihr Abitur erfolgreich in der Tasche? Sie sind kreativ, können selbständig arbeiten und interessieren sich für die Musikbereiche Klassik und Jazz? Wir bieten Ihnen Praktikumsplätze. Bewerben Sie sich bei uns...

mehr...