:: apollo radio))) - bleiben Sie anders

apollo radio))) bietet Ihnen, halbstündlich wechselnd, einen wohltuend anderen Musikmix aus JAZZ und KLASSIK. Kombiniert mit Genres wie Filmmusik oder Lounge sind Musikmischung, redaktionelle Inhalte und Moderation darauf ausgelegt, unaufdringlich zu wirken.

apollo radio))) ist damit „anders“, ein Premium-Produkt für die positiven Töne, denen Sie als Hörer gern Ihr Gehör schenken.

:: Aktuelle Facebook-News

Freitag, 19. September, 2014:

apollo radio))) freut sich, dass Chemnitz dieses Wochenende zur Hauptstadt der Selbermacher wird: beim 4. Handgemacht-Kreativmarkt in der Messe. Wir empfehlen, dort unbedingt mal vorbeizuschauen - getreu dem Motto "Bleiben Sie anders".

Am Samstag von 11-18 Uhr und am Sonntag von 10-17 Uhr gibt es eine Fülle an Handgemachtem und originellen Ideen zu bestaunen. Über 150 Selfmade-Designer aller Art aus ganz Deutschland sind vertreten und bieten liebevoll hergestellte Einzelstücke jenseits von Mainstream und Massenware an.

Wer mit Freikarten von uns dabei sein möchte, sollte uns schnell mailen. Bis spätestens 15 Uhr an mail@apolloradio.de. Viel Glück!

Dienstag, 16. September, 2014:

apollo radio))) empfiehlt das Konzert von Malky.
Wo: Scheune Dresden
Wann: Heute, 21 Uhr
Malky kommen aus Leipzig. Die beiden Herren machen Popmusik mit Tiefe, geschult an Motown und den Beatles genauso wie an zeitgenössischer Elektronik.
https://www.youtube.com/watch?v=c0x5KuLw8HU

Montag, 15. September, 2014:

apollo radio))) erinnert an Joe Sample. Der Jazzpianist starb am Freitag mit 75 Jahren. Sample spielte viele Jahre in der Fusion-Jazz-Formation The Crusaders. Später verwischte er als Solist die Grenzen von Jazz, Funk und Rhythm´n´Blues. Gemeinsam mit der wunderbaren Randy Crawford hat er viele Konzerte gegeben. Wir werden ihn vermissen!
http://www.youtube.com/watch?v=VdM3NHDU7Mk

Freitag, 12. September, 2014:

apollo radio))) erinnert an den legendären Soul-Sänger Barry White. Heute wäre er 70 Jahre alt geworden. Seine einzigartige tiefe und weiche Stimme machte ihn in aller Welt bekannt.

Geboren wurde Barry White am 12. September 1944 in Texas, wuchs aber in einem Vorort von Los Angeles auf. In seiner Jugend war er nicht gerade ein Vorzeigekind. Doch ein Lied veränderte sein Leben: "It's Now or Never" von Elvis Presley. Als Leiter eines Baptistenchores ging er von da an neue Wege.

In den 60er Jahren nahm er dann seine ersten selbstgeschriebenen Lieder auf und gründete die Band "Love Unlimited", eine Gruppe, die später zu einem 40-köpfigen Orchester erweitert wurde. Ab den 70ern war sein Erfolg nicht mehr aufzuhalten. Der Song "I'm Going to Love You Just a Little Bit More, Baby" von 1973 wurde zu einem seiner größten Hits. Viele weitere folgten.

Seine Lieder, die meist von der Liebe handelten, machten Barry White zum "Maestro of Love". Mit mehr als 100 Goldenen Schallplatten wurde er ausgezeichnet, und die Zahl seiner verkauften Alben liegt bei über 100 Millionen!

2003 starb Barry White, der sein Leben lang aufgrund seines Übergewichts mit gesundheitlichen Problemen kämpfte, im Alter von nur 58 Jahren an den Folgen eines Nierenleidens. Doch in seiner Musik wird er noch lange weiterleben. Wir verdanken ihm mit einige der schnulzigsten und zugleich schönsten Liebeslieder, die bis heute immer wieder berühren.

mehr News auf unsere Facebook-Seite »

:: Stellenangebote

Lust auf Radio?

Sie haben Ihr Abitur erfolgreich in der Tasche? Sie sind kreativ, können selbständig arbeiten und interessieren sich für die Musikbereiche Klassik und Jazz? Wir bieten Ihnen Praktikumsplätze. Bewerben Sie sich bei uns...

mehr...